Wie man von Amsterdam nach London kommt

Wie man von Amsterdam nach London kommt

Auf gerade Linie trennen Amsterdam nur 360 Kilometer von London. Wenn Sie aber auf die Landkarte sehen, werden Sie entdecken, dass ein ganzes Teil der Nordsee und die gesamte Themse-Mündung zwischen diesen zwei Orten liegt. Das heißt, dass es nicht möglich ist, einfach ins Auto zu springen und von A nach B zu fahren.

Die Kanäle aus dem 16. Jahrhundert und hübschen flämischen Stadthäuser können Sie dennoch in nur wenigen Stunden für die großen Sehenswürdigkeiten von Westminster und die berühmten Theater in West End hinter sich lassen. Das ist dank Flügen, Bussen und Zügen möglich, die Sie allesamt ohne großen Aufwand vom Kapital der Niederlande ins Kapital des Vereinigten Königreichs bringen können. Und so geht es…

TransportmittelDauerPreisTickets
Von Amsterdam nach London fliegen1 ½ Std.28€Online buchen
Mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Amsterdam nach London4 Std.65€Online buchen
Mit Zug und Fähre von Amsterdam nach London12 Std.46€Online buchen
Mit dem Bus von Amsterdam nach London8 Std.20€Online buchen

Von Amsterdam nach London fliegen

Von Amsterdam nach London fliegen
Der Flughafen Amsterdam Schiphol befindet sich 17 km südwestlich des niederländischen Kapitals © Elisabeth Aardema / Shutterstock.com

Dauer – 1 Std. und 20 Min.
Preis – 28€+
Komfort – 4/5

Zwischen Amsterdam und London werden täglich mehr Flüge betrieben als Sie holländische Tulpen in der Hand halten können. Ernsthaft, es gibt mehr als 50 Flüge! Das heißt, es gibt schon am frühen Morgen ab 6 Uhr Flugoptionen, die Sie rechtzeitig nach London bringen, um es an Ihren Arbeitsplatz zu schaffen. Es sind auch Flüge zur Mittagszeit, am frühen Nachmittag und sogar spät am Abend verfügbar, von denen einige aber auch nicht vor Mitternacht in London ankommen.

Im Allgemeinen zeigt sich die Billigfluggesellschaft easyJet meist mit den günstigsten Tickets. Wenn Sie 90 Tage vor Ihrer Reise buchen, sind sie zum verlockenden Preis von 31€ erhältlich. Aber auch Flüge der erstklassigen Fluggesellschaft British Airways sind häufig für nur 41€ erhältlich. Der niederländische Betreiber KLM vertreibt normalerweise die teuersten Tickets, doch selbst diese gibt es schon ab 70€. All die genannten Fluggesellschaften verlangen mittlerweile Zusatzgebühren für Aufgabegepäck. Wenn Sie also Ihre Holzpantoffeln und Schneekugeln aus Amsterdam mit nach London nehmen möchten, werden Sie wohl 18 bis 28€ mehr ausgeben müssen.

Von Amsterdam nach London fliegen
Der Flughafen London City ist nur 9,6 km vom Zentrum Londons entfernt © JMAV / Shutterstock.com

Flüge zwischen Amsterdam und London gibt es im Überfluss. Sie werden von drei der größten europäischen Fluggesellschaften betrieben.

Alle Flüge starten am großen Schiphol Flughafen in Amsterdam. Es ist einer der größten Flughäfen Europas und gilt als wichtiges Drehkreuz. Er ist mit vielen weitläufigen Terminals und Annehmlichkeiten – von Aufenthaltsräumen über VIP-Lounges bis hin zu Champagner-Bars – ausgestattet. Allerdings landen nicht alle Flieger am selben Flughafen in London. Das ist ein ausschlaggebender Faktor. Sie sollten sich überlegen, welcher Ankunftsort sich für Sie am besten eignet. EasyJet fliegt Gatwick am südlichen Ende der Hauptstadt an, aber auch Luton und Stansted – mindestens eine Stunde Fahrtweg von Zentral-London entfernt. BA und KLM können Sie hingegen nach Heathrow oder London City bringen, von denen beide gute Verbindungen nach Paddington und Canary Wharf bieten.

Der Flug selbst dauert in der Regel nur etwa 1 Stunde und 20 Minuten. Sie können aber auch Flüge mit Reisezeiten von nur 1 Stunde und 10 Minuten oder bis zu 1 1/2 Stunden finden. Das hängt ganz davon ab, für welchen Zielflughafen Sie sich entscheiden. Frühbucher können sich die besten Deals sichern. Sobald Sie Ihre Reisedaten kennen, sollten Sie also 12Go.co prüfen.

Mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Amsterdam nach London

Mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Amsterdam nach London
Der internationale Eurostar-Zug am zentralen Bahnhof von Amsterdam © Hollandfoto / Shutterstock.com

Dauer – 4 bis 5 Stunden
Preis – 65€+
Komfort – 5/5

Es gibt heutzutage eine Hochgeschwindigkeitszugverbindung, die den gesamten Weg von Amsterdam bis London führt und die Reisezeit in der Bahn auf unfassbare vier oder fünf Stunden kürzen kann. Früher musste man unterwegs noch in Brüssel umsteigen. Das ist aber nicht mehr der Fall. Eurostar betreibt jetzt täglich drei Direktverbindungen zur St. Pancras International Station in London. Und das Beste daran? Die Tickets kosten noch genauso viel wie zuvor. Genial!

Die Reise führt Sie in südwestlicher Richtung von Amsterdam aus an der Küste der Niederlande entlang. Die Flüsse und Feuchtgebiete Südhollands bilden zunächst die Kulisse, aber diese wird recht schnell durch die ländlichen Felder Ostbelgiens ersetzt. Es gibt einen kurzen Halt in Brüssel, bevor Sie nach Nordfrankreich und zum Eingang des Kanaltunnels bei Calais fahren. Die Überfahrt dauert etwa 30 Minuten und bringt Sie auf direktem Weg nach King’s Cross im Herzen von London.

Eurostar Train Seating
Standard-Sitze in einem der Züge von Eurostar

Reisen stilvoll in den komfortablen Eurostar-Zügen, die jetzt auf direktem Weg von Amsterdam nach London fahren.

Mit den kurzen Reisezeiten und ohne Umstiege gelten die Hochgeschwindigkeitszüge von Eurostar mittlerweile als echte Konkurrenz für Flüge. Viele Reisende bevorzugen die Zugverbindung, da die Reise ungefähr genauso lange dauert wie mit dem Flieger (unter Einbeziehung der Zeit, die man an den Flughäfen verbringt), aber auch weil man direkt im Herzen Londons ankommt. Darüber hinaus kommt man bei der Fahrt in den Genuss der modernen und bequemen Abteile der Eurostar-Züge. Sie sind klimatisiert, verfügen über eine große Erste Klasse mit Tisch-Bedienung und sind mit Bordbistros ausgestattet.

Ihre Tickets für den Hochgeschwindigkeitszug werden weit im Voraus buchen wollen. Unterschiedliche Preise auf der Strecke führen dazu, dass der Grundtarif schnell teurer wird. Versuchen Sie, ein paar Monate vor der Reise einen Sitzplatz über einen Service wie 12Go.co zu ergattern, und Sie werden für die Reise mit Glück nur etwa 65€ ausgeben müssen.

Mit Zug und Fähre von Amsterdam nach London

Mit Zug und Fähre von Amsterdam nach London
Nachdem Sie den Intercity-Zug zum Schiedam-Bahnhof genommen haben, steigen Sie für eine kurze Fahrt zum Hoek van Holland Hafen in die Metro um © S-F / Shutterstock.com

Dauer – Etwa 12 Stunden
Preis – 46€
Komfort – 3/5

Eine Kombination aus Zügen und Fähren kann auch dabei helfen, Sie aus dem Venedig des Nordens ins Tumult Londons zu befördern. Es ist eine ziemlich abenteuerliche Reise, zumal sie schon in Holland einige Umstiege erfordert. Es ist normalerweise aber eine günstigere Reiseoption als der Hochgeschwindigkeitszug von Eurostar und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, nach erholsamen Schlaf auf der Fähre früh in Zentral-London anzukommen.

Nutzen Sie die reguläre Nachtfähre, die von Hoak van Holland nach Harwich fährt, um Ihre Reise von Amsterdam nach London abzuschließen.

Sie starten die Reise, indem Sie den InterCity-Zug von Amsterdam in die Kleinstadt Schiedam nehmen. Dann steigen Sie für eine kurze Strecke in die Metro um, um zum Fährhafen zu gelangen. Sie können die geräumige und komfortable Stena Hollandica Fähre nehmen, die alle Passagiere mit privaten Schlafkabinen mit Einzel- oder Doppelbett versorgt. Am nächsten Morgen müssen Sie nur noch einmal von der Fähre zum Zug wechseln und den frühen Zug von Harwich nach London Liverpool Street erwischen. Bingo: Sie werden den Bahnhof im Schatten des Gherkin Wolkenkratzers gegen 9 Uhr verlassen.

Mit Zug und Fähre von Amsterdam nach London
Luftansicht der Stena Line Hollandica am Hoek van Holland Hafen © Aerovista Luchtfotografie / Shutterstock.com

Es ist möglich für diese Reise im Voraus all Tickets online zu suchen und zu buchen. Das ist auch clever, um die Kosten gering zu halten und auch die Umstiege und Transfers gut zu planen. Vor allem was den Wechsel auf die Fähre am Hafen von Hoek van Holland angeht, ist das nicht verkehrt.

Mit dem Bus von Amsterdam nach London

Mit dem Bus von Amsterdam nach London
Falls Sie genug Zeit haben, ist die Busfahrt die erschwinglichste Option © Roman Yanushevsky / Shutterstock.com

Dauer – 8 bis 13 Stunden
Preis – 20€+
Komfort – 3/5

Es gibt viele Busunternehmen, die Sie vom Rotlichtdistrikt Amsterdams zum schlängelnden Themse-Fluss in London bringen können. Normalerweise halten die Busse auf der Fahrt in anderen Großstädten der Niederlande, sodass Sie einen Blick auf die mittelalterlichen Glockentürme von Brügge und die Jazzbars von Antwerpen erhaschen könnten. Alle modernen Buse sind gut ausgestattet, haben eine Klimaanlage, Bordtoiletten und rückstellbare Sitze, was bedeutet, dass es hinsichtlich des Komforts nicht zu große Unterschiede zu den Zügen gibt.

Reisebusse sind günstig. Die Preise starten bei 20€ für die gesamte Fahrt von Amsterdam nach London.

Busse brauchen jedoch länger als ihre Zug-Konkurrenten. Reisebusse können bis zu 13 Stunden benötigen, um von Stadt zu Stadt zu kommen, und nutzen eine Kombination aus Landfahrt und Zug oder Fähre. Einige nutzen den Eurotunnel nach Dover, um nach England zu kommen, und andere die Nordseefähren von den Häfen an der Küste der Niederlande und Belgiens.

Die befahrene Route hängt größtenteils von dem Unternehmen ab, für welches Sie sich entscheiden – und da gibt es unzählige. Zu den bekanntesten Namen gehören der preisgünstige Langstrecken-Mischkonzern Eurolines, die Flotte von BlaBlaBus und das portugiesische Unternehmen Rede Expressos. Es ist sinnvoll, vor der Buchung alle Preise über 12Go.co zu vergleichen. Sie können mit den budgetfreundlichsten Tarifen unter all den genannten Transportmitteln dieses Leitfadens rechnen. Einige Tickets sind schon ab 20€ verfügbar!

Sobald Sie damit fertig sind, in Mayonnaise getauchte Chips zu essen und die großartigen Ausstellungen des Rijksmuseums zu erkunden, könnten Sie darüber nachdenken, über die Nordsee zu brausen, um in den Genuss Londons zu kommen. Mit verfügbaren Zügen, Fliegern, Fähren und Reisebussen sollte die Reise recht einfach zu machen sein.


Von Amsterdam nach London FAQ

Was ist der günstigste Weg, um von Amsterdam nach London zu kommen?

Sie mögen in einem Reisebus von Amsterdam nach London vielleicht nicht denselben Komfort erhalten, wie in einem Flieger oder Zug, aber dafür können Sie einiges an Geld sparen. Die Ticketpreise für die großen Busse, die über Nordeuropa zum englischen Kapital fahren, starten schon bei 20€. Prüfen Sie die Zeiten und buchen Sie Ihren Sitz direkt über 12Go.co.

Was ist der schnellste Weg, um von Amsterdam nach London zu kommen?

Flüge sind im Allgemeinen wahrscheinlich die schnellste Option, um von Amsterdam nach London zu gelangen. Schreiben Sie aber auch die Zugoption noch nicht ab, denn mittlerweile können Sie einen Eurostar-Zug von Centraal bis St. Pancras nehmen, der ebenfalls nur etwa 4 1/2 Stunden braucht. Wenn Sie die Zeit einkalkulieren, die Sie benötigen, um zum und vom Flughafen weg zu kommen, kommen Sie mit einem Flug in etwa auf dieselbe Reisezeit. Sie können die Zeiten für beide Transportoptionen einfach miteinander vergleichen, indem Sie das Buchungsportal von 12Go.co verwenden.

Gibt es eine direkte Zugverbindung von Amsterdam nach London?

Ja, seit 2020 gibt es sie. Eurostar ist ursprünglich nur bis nach Brüssel gefahren, doch kürzlich hat das Unternehmen Amsterdam seiner Liste von Reisezielen, die direkt ab Londons St. Pancras Station erreichbar sind, hinzugefügt. Das sind großartige Neuigkeiten, da es die gesamte Reisezeit von der einen Stadt zur anderen auf 4 1/2 Stunden verkürzt. Ihre Sitzplätze werden Sie auf jeden Fall im Voraus buchen wollen, da die Zugtickets teurer werden, je näher das Reisedatum rückt. Nutzen Sie dafür einfach 12Go.co.

Wie lange braucht der Eurostar-Zug von Amsterdam nach London?

Der Direktzug von Eurostar braucht nur etwa 4 1/2 Stunden, um die Kanäle Amsterdams’ hinter sich zu lassen und die Turmspitzen der gotischen Kathedralen und die belebten Bezirke Londons’ zu erreichen. Das ist wirklich verdammt schnell, vor allem in Anbetracht dessen, dass Flieger 1 1/2 Stunden und Busse mehr als 12 Stunden brauchen!

Wie teuer ist ein Zugticket für die Fahrt von Amsterdam nach London?

Wir weisen immer darauf hin, Tickets so früh wie möglich zu buchen, wenn die den Direktzug von Amsterdam nach London nehmen möchten. Es gibt hier ein dynamischen Preismodell, was bedeutet, dass die Preise auf und ab gehen, grundsätzlich aber vor allem in Letzter Sekunde in die Höhe schießen. Es ist schlau, mehr als 60 Tage im Voraus über 12Go.co zu buchen, da die Tickets zu dieser Zeit zum Standardtarif von nur 65€ pro Person erhältlich sind.

Ist es besser, von Amsterdam nach London zu fliegen oder den Zug zu nehmen?

Warum nicht Ihren Kohlendioxidausstoß gering halten und auf festem Boden bleiben? Am Ende braucht der Zug von Eurostar nur 4 1/2 Stunden, um von Amsterdam nach London zu gelangen (in etwa genau so lange benötigen Sie von Tür zu Tür mit einem Flieger). Der Zug ist ebenfalls komfortabel und modern. Es gibt sogar ein Bordbistro. Darüber hinaus sind die Ticketkosten vergleichbar mit den Preisen für Premium-Fluggesellschaften wie British Airways und KLM. Oh, und auch die schönen Aussichten in Belgien und Nordfrankreich, die es gratis dazu gibt, sollten nicht vergessen werden!

Wie lange dauert die Busfahrt von Amsterdam nach London?

Busse sind wahrscheinlich die langsamste Option, um vom niederländischen Kapital zum englischen zu gelangen. Sie müssen mit etwa 10+ Stunden auf der Straße rechnen. Einige Optionen brauchen bis zu 13 Stunden, bis sie an der Vitoria Coach Station ankommen. Auf der anderen Seite ist dies aber auch die günstigste Reiseoption. Die Tarife können an einigen Tagen für so wenig wie nur 20€ erhältlich sein!

Wie hilfreich war dieser Post?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl der Bewertungen: